Der TSV Der Vorstand Der Förderverein Sportjugend Allround Sport Damen Badminton Bogenschießen Boule / Boccia Drums Alive Gymnastik Handball Kindertanz Kinderturnen Lauftreff Nordic-Walking Senioren Sportabzeichen Step-Aerobic Tennis Tischtennis Unsere Sponsoren Volleyball Zumba Workshop Selbstverteidigung

Damen Allround Sport

Wir treffen uns regelmäßig einmal wöchentlich Dienstag um 19.00 Uhr, um die mehr oder weniger müden Knochen geschmeidig zu halten.
Wir, dass sind zur Zeit bereits 23 sportbegeisterte Frauen, die sich unter Anleitung von Antje Wipper einfach ein wenig fit halten möchten.
Im Vordergrund stehen hierbei diverse Lauf- und Kräftigungsübungen ( zum Beispiel für den geschundenen Rücken). Abgerundet wird die Stunde mit verschiedenen Ballspielen.
Hier muss keiner an seine Leistungsgrenze stoßen, jeder macht so viel und so gut wie er kann.

Bei aller Begeisterung für den Sport kommt der Spaß bei uns natürlich nie zu kurz, denn auch das gesellige Miteinander nach vollendeter Arbeit wird bei uns "groß geschrieben".

Wir hoffen, dass wir Euer Interesse geweckt haben, packt Eure Tasche und schaut einfach mal vorbei.

Treffpunkt: 19:00 Uhr / Sporthalle in Krempe.

Wir freuen uns über jeden, der mitmachen möchte.
Falls Ihr nähere Auskünfte braucht, könnt Ihr uns auch gerne hier kontaktieren.

Kurzbericht

Damen Allround-Sport – der Name sagt schon alles. Sport und Spaß stehen bei uns ganz oben. Abwechslungsreich trainieren wir jeden Dienstag Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und auch der Kopf kommt nicht zu kurz. Antje denkt sich dafür gern Einlagen mit Bilderrätseln oder Puzzles aus. Vielseitig ist auch die Auswahl der Geräte, mit denen wir trainieren: Hanteln, Luftballons, Medizinbälle, Rollbretter, Gymnastikbälle, Fitnessbänder uvm. Zum Abschluss jedes Trainings wird gespielt, worauf wir gerade Lust haben. Zur Auswahl stehen Fußball, Hockey, Basketball und immer wieder gern genommen unser spezielles Volleyball. Antjes Ideenreichtum ist kaum eine Grenze gesetzt. Selbstverständlich entscheidet jede von uns selbst, wie weit sie gehen kann. Eine Herausforderung oder auch ein Ziel ist es, jedes Jahr das Sportabzeichen zu schaffen, was die meisten von uns auch hinbekommen. Wir sind ja schließlich gut darauf vorbereitet. Weitere Höhepunkte sind unser Sommerausflug und die Weihnachtsfeier. Im vergangenen Jahr musste unsere geplante Radtour in Hamburg wegen des Wetters und einiger Krankheitsfälle ausfallen, stattdessen sind wir dann Essen gegangen. Die Weihnachtsfeier war wieder sehr schön. Am stimmungsvoll gedeckten Tisch haben wir unser selbstgemachtes Buffet genossen und beim Schrottklapp wieder viel gelacht. Auch für dieses Jahr haben wir bereits den Sommerausflug geplant und wollen unsere ausgefallene Radtour nachholen. Vorher freut sich Antje bereits darauf, uns während der Jahreshauptversammlung die Urkunden für das Sportabzeichen zu überreichen.
Wir freuen uns wieder auf ein schönes, erfolgreiches und verletzungsfreies Jahr!