Der TSV Der Vorstand Der Förderverein Sportjugend Allround Sport Damen Badminton Bogenschießen Boule / Boccia Drums Alive Gymnastik Handball Kindertanz Kinderturnen Lauftreff Nordic-Walking Senioren Sportabzeichen Step-Aerobic Tennis Tischtennis Unsere Sponsoren Volleyball Zumba Workshop Selbstverteidigung

Jahresrückblick 2018

Mit dem gelungenen Neustart in der Jugendarbeit ist die Tischtennissparte eine noch lebendigere Abteilung des TSV geworden. Jeden Dienstag wird ab 17:30 Uhr (Jugend) und 19:30 (Erwachsene) in der Turnhalle in der Dorfstrasse fleißig trainiert, bzw. die Punktspiele in verschiedenen Liegen des KTTV Steinburgs ausgetragen.

Derzeit sind bei den Erwachsenen 3 und bei der Jugend 2 Mannschaften aktiv.

Die Jugendarbeit hat auch 2018 bereits Erfolge verzeichnet. So wurde im Januar das Doppel Lilly/Winterberg/Nina Hinsch Vize-Kreismeister in ihrer Altersklasse.
Erstmals konnten wir mal wieder mit Hobe Mohr und Erik Diel die Herrenmannschaften aus der Jugend heraus verstärken.
Beide haben inzwischen auch erfolgreich die erste Trainerlizensstufe absolviert und unterstützen Haupttrainer Markus Jürgens bei Training der Jugendlichen.
Die Spartenleitung mit Klaus Brich, Harald Ratjen und Herrmann Schmidt unterstützen hier und sind damit auch persönlich ansprechbar bei Fragen der Kinder oder7und der Eltern.

Mit eine Sichtungsveranstaltung ebenfalls im Januar konnten mit großer Unterstützung des DTTBs und seinem Schnuppermobil-Team an der Grundschule Kremperheide 12 weitere Kinder für den TT-Sport begeistert werden, einige nehmen seitdem am Training teil und haben sogar bereits im Oktober erstmals den Punktspielbetrieb unterstützt.

Auch sonst ist die Sparte aktiv unterwegs, so war sie erstmalig in diesem Jahr Ausrichter der Kreismeisterschaften der Senioren und belegten mit Brich/Schmidt den 3. Platz im Doppel.

Im April endete die letzte Punktspielsaison 2017/2018, wobei die 1. Herren den 4. Platz in der1. KKl belegten und die 1. Jugend (s. auch Bild ) sogar ungeschlagen Meister in der 1. KKl, Jugend wurden und in der nun lfd. Saison in der obersten Spielklasse (Kreisliga) vertreten sind

Im Mai fanden die internen Meisterschaften der Sparte satt.
Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. Im Mai wurde der Vatertag (Himmelfahrt) mit den Erwachsenen und im Juli das Saisonende mit Grillen und gemütlichem Beisammensein für Jugend und Erwachsene gefeiert.

Wir freuen wir uns über jeden Erwachsenen, der neu oder wieder Tischtennis spielen möchte und es gibt dafür am 15. Januar 2019 ein Schnuppertraining.